Pressekontakt

Gloria Thyssen
+49 2822/ 601 0
gloriathyssen@katjes.de

Katjes Fassin GmbH + Co.KG
Dechant-Sprünken-Str. 53-57 
D 46446 Emmerich

Wenn Sie Konsument sind und Fragen oder Anregungen zu unseren Produkten haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 
 

Pressekontakt

Gloria Thyssen
+49 2822/ 601 0
gloriathyssen@katjes.de

Katjes Fassin GmbH + Co.KG
Dechant-Sprünken-Str. 53-57 
D 46446 Emmerich

Wenn Sie Konsument sind und Fragen oder Anregungen zu unseren Produkten haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 
 

Katjes-Stand mit nachhaltiger Wirkung auf der ISM 2018

Einen Schritt voraus bei Nachhaltigkeit und Natürlichkeit: Das ist Katjes Fassin nicht nur mit seinen Produkten, sondern auch mit seinem Messestand auf der diesjährigen Internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln. Die Marken Katjes, Ahoj-Brause und SALLOS präsentieren sich, ihr aktuelles Sortiment und Produktneuheiten auf einem Stand, der größtenteils aus wiederverwendbaren Euro-Paletten besteht und so ein starkes Signal für das Thema Nachhaltigkeit in der Branche setzt.

„Katjes ist seit Jahrzehnten Vorreiter in punkto Natürlichkeit und Nachhaltigkeit – von natürlichen Inhaltsstoffen bis zu unserer Veggie-Strategie – so wie jetzt auch mit unserem nachhaltigen Standdesign“, erläutert Tobias Bachmüller, geschäftsführender Gesellschafter bei Katjes Fassin.

„Der größte Messestand geht auch nachhaltig“

Mit einer Fläche von 525 Quadratmetern ist der gemeinsame Stand der Katjes Fassin Marken der größte auf der gesamten ISM. Der Stand besteht aus rund 650 Euro-Paletten aus Holz. Katjes setzt so auf einen nachwachsenden Rohstoff. 600 Paletten davon werden nach der Messe in den Pfandkreislauf eingebracht und wiederverwendet. Ebenfalls gut für die Umwelt: Alle verwendeten Holzwerkstoffe sind mit Umweltsiegeln wie PEFC oder FSC zertifiziert.

„Der größte Messestand geht auch nachhaltig. Wiederverwendbare Paletten als Baustoff für temporäre Bauten wie einen Messestand sind nicht nur modern und nachhaltig, sondern auch effizient. Genauso verstehen wir verantwortungsvolles und nachhaltiges Wirtschaften“, führt Bachmüller aus.

Ein Auge auf die Ökobilanz – nicht nur auf der Messe

Effizienz steht insgesamt am Katjes-Stand hoch im Kurs: Statt einen eigenen Boden zu verlegen und zu verkleben, nutzt Katjes schlicht den Messeboden und gestaltet ihn mit bunter Farbe. Der Messebauer versucht zudem, die Transportwege so kurz wie möglich zu halten und kooperiert gezielt mit Partnern aus der Domstadt. So erfolgt die Standproduktion praktisch und effizient direkt „vor Ort“.

Nachhaltigkeit und Natürlichkeit sind für Katjes eine Herzensangelegenheit. Bereits seit 1988 legt Katjes einen Schwerpunkt auf natürliche Zutaten statt künstlicher Farbstoffe. Die Marke ist mit seinem Veggie-Ansatz Vorreiter und produziert seit 2016 alle seine Produkte zu 100 Prozent vegetarisch, also ohne tierische Gelatine. Eine Entscheidung, die auch die Umwelt freut: Bei der Produktion der Grün-Ohr-Bärchen ohne Gelatine wird rund 20 Prozent weniger vom Treibhausgas CO2 freigesetzt als bei vergleichbaren Fruchtgummis mit Gelatine.

Weitere Informationen zu den Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit bei Katjes finden Sie hier: FACTSHEETS

Über Katjes Fassin
Die Katjes Fassin GmbH + Co. KG mit Sitz in Emmerich am Niederrhein ist mit den Marken Katjes, WICK Hustenbonbons, Ahoj-Brause und SALLOS eines der drei größten Unternehmen im deutschen Zuckerwarenmarkt. Die Marke Katjes gilt als Pionier und Trendsetter im Bereich vegetarischer Fruchtgummis und Lakritz. Das Unternehmen verzichtet bei der Herstellung seiner Produkte auf tierische Gelatine und hat sein gesamtes Katjes-Sortiment in Deutschland auf vegetarisch umgestellt. Deutschlandweit arbeiten fast 500 Mitarbeiter bei Katjes Fassin. Die rechtlich selbständige Katjes Fassin GmbH + Co. KG ist mit ihren Schwestergesellschaften Katjes International GmbH & Co. KG und Katjesgreenfood GmbH & Co. KG Teil der Katjes-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie auf www.katjes.de.