Fragen & Antworten

Unternehmen

Willst du etwas über Katjes wissen?

Woher kommt eigentlich der Name "Katjes"?

Katjes ist das holländische Wort für "kleines Kätzchen". Das erste Produkt von uns war nämlich auch ein kleines Lakritzkätzchen. Dieses schmeckte allen so gut, dass die gesamte Familie danach benannt wurde: Die Katjes Fassin GmbH + Co. KG.

Seit wann gibt es Euch schon?

Die Katjes-Familie wurde im Jahr 1950 von Klaus Fassin unter dem Namen Katjes Fassin GmbH + Co. KG gegründet. Aber eigentlich geht unsere Geschichte noch weiter zurück - bis ins Jahr 1910 - mit einem Rezept zur Lakritzherstellung aus Sizilien! Damit begannen wir die Produktion des kleinen Lakritzkätzchens "Katjes". Die Katjes-Kinder waren übrigens schon zu Beginn vegetarisch! In den 70er Jahren sind bei uns dann schließlich die ersten Fruchtgummis hergestellt worden.

Wie viele Mitarbeiter habt ihr und wo produziert ihr?

Wir produzieren an drei Standorten in Deutschland: Am Stammsitz Emmerich werden Fruchtgummi und Lakritz hergestellt, in Remshalden bei Stuttgart die Brauseprodukte und in der Gläsernen Bonbonfabrik in Potsdam-Babelsberg die Bonbons. Insgesamt hat Katjes Fassin in Deutschland knapp 500 Mitarbeiter, viele schon in der zweiten Generation. Auch die namensgebende Familie ist noch mit an Bord. Bastian Fassin, Sohn des Firmengründers Klaus Fassin, leitet die Geschäfte gemeinsam mit dem Mitgesellschafter Tobias Bachmüller.

Hat Katjes einen Werksverkauf?

Wir haben sogar zwei! Einen in Emmerich am Rhein an der Rheinpromenade und einen in Potsdam. Hier kannst du auch unsere Gläserne Bonbonfabrik besichtigen!  Außerdem findest du in Berlin-Mitte unser Katjes Café Grün-Ohr, wo du dich bei Kaffee und hausgemachten vegetarisch und veganen Backwaren stärken kannst! Schau doch gerne mal vorbei! Wir freuen uns auf dich!

Kann ich bei euch eine Werksführung machen?

Wir wissen, wie gerne ihr uns besuchen kommt. Deshalb haben wir für euch eine gläserne Bonbonfabrik in Potsdam gebaut. Hier hast du die Möglichkeit unsere Produktionsanlagen zu besichtigen. Und danach? Auf in unseren Werksverkauf – hier kannst du nach Herzenslust zu unseren Fabrikpreisen einkaufen!

Macht ihr auch Sponsorings oder Kooperationen?

Aufgrund der großen Menge an Anfragen, können wir Sponsorings leider nicht in allen Fällen unterstützen. Für private Feste oder „Testnaschen“ ist es uns leider nicht möglich Produkte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Du planst eine Veranstaltung und denkst, dass ein Produktsponsoring durch Katjes gut passen würde? Du hast eine Kooperationsanfrage? Dann schick uns gerne über das Kontaktformular eine Nachricht! Natürlich prüfen wir jede Anfrage individuell. Gerne machen wir dir auch ein Angebot, wenn du größere Produktmengen für eine Veranstaltung o.ä. benötigst.

Ich habe gelesen, dass ihr euch an anderen Unternehmen und Start-Ups beteiligt. Stimmt das?

Das ist leider so nicht ganz richtig. Alle Marken, die zu Katjes gehören, findest du auf unserer Homepage hier. Alle übrigen Beteiligungen von denen du vielleicht liest, gehören zu einer der beiden rechtlich und organisatorisch selbstständigen Schwestergesellschaften Katjes International GmbH + Co. KG oder Katjesgreenfood GmbH & Co. KG.

Welche Marken gehören zu Katjes Fassin GmbH + Co. KG?

Neben der Marke Katjes gehören auch weitere beliebte Marken zum Unternehmen, wie WICK Hustenbonbons, Ahoj-Brause, Sallos, granini Frucht Bonbons, Gletscher Eis und Hustelinchen.

Produkte

Hast Du Fragen zu unseren Produkten?

Welches ist das beliebteste Produkt von Katjes?

Unser beliebtestes Produkt ist der Katjes Grün-Ohr Hase: Das süße Schaumzucker-Häschen mit seinen köstlichen Fruchtgummi-Ohren ist sogar preisgekrönt und einfach rundum veggie-lecker. Wie bei allen Katjes Fruchtgummis verwenden wir auch hier nur natürliche Aromen und Farben. Die Weißen schmecken übrigens nach Kirsche, die Pinken nach Himbeere.

Die Yoghurt-Gums sind unserem Grün-Ohr Hasen aber dicht auf den Fersen! Sie haben einen hohen Anteil an Magermilchjoghurtpulver und schmecken köstlich nach Erdbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Birnen, Himbeeren und Zitronen. Wusstest du, dass unsere Yoghurt-Gums 1971 das erste Produkt dieser Art waren? Und sie waren schon zu Beginn vegetarisch! Eine richtige Fruchtgummi-Yoghurt-Innovation also und noch heute ein echtes Original.

Warum ist Katjes sooo lecker?

Qualität ist uns bei unseren Katjes-Produkten sehr wichtig. Deshalb setzen wir grundsätzlich hochwertige und natürliche Zutaten ein. Künstliche Farbstoffe? Die sind bei uns absolut tabu! Zum Einsatz kommen bei unseren Fruchtgummis stattdessen nur Fruchtsäfte, Fruchtmark und färbende Auszüge aus Früchten und Pflanzen. Hier verzichten wir auch völlig auf künstliche Aromen. Für unsere Lakritzprodukte verwenden wir nur hochwertige Süßholzsäfte aus ausgewählten Anbaugebieten.

Wo kann ich denn eure Produkte kaufen?

Eigentlich so gut wie überall. Aber es kann durchaus einmal vorkommen, dass du ein bestimmtes Produkt von uns bei deinem Händler nicht findest. Zum Glück gibt es unsere Produkte auch online, damit keine Naschkatze auf ihr Lieblingsprodukt verzichten muss! Schau doch zum Beispiel mal auf Amazon, World of Sweets, oder AllYouNeedFresh vorbei!

Warum kann ich ein bestimmtes Produkt in meinem Supermarkt nicht (mehr) finden?

Bei neuen Produkten kann es manchmal etwas dauern, bis es überall erhältlich ist! Wenn du dein gesuchtes Produkt nicht findest, wende dich gerne an den Marktleiter deines Supermarktes des Vertrauens. Hoffentlich taucht es dann schneller in deinem Regal auf! Und sonst einfach mal online suchen, z.B. auf Amazon, World of Sweets, oder AllYouNeedFresh.

Manchmal ist es auch so, dass die Nachfrage nach einem unserer Produkte weniger wird. Wir möchten natürlich keine Produkte in unserem Sortiment haben, die vielen nicht so gut schmecken. Deshalb nehmen wir ab und zu auch mal welche heraus. Doch wir sorgen natürlich stets für tollen vegetarischen Katjes-Familienzuwachs und Nachschub! Schau doch mal in unsere Produktübersicht, dort findest du alle Katjes Fruchtgummis und Lakritze, die wir derzeit in unserem Sortiment führen.

Warum verpackt ihr eure leckeren Produkte in Plastikverpackungen?

Wenn es eine wirklich nachhaltigere, dauerhaft und sicher einsetzbare Alternative zum Plastik gäbe, würden wir diese einsetzen. Da unsere Verpackungen hohen Qualitäts- und Hygienestandards entsprechen müssen, können wir aber nicht einfach irgendein Material nehmen. So müssen die Verpackungen zum Beispiel duftneutral sein, die Luft drinnen halten und dürfen keine Feuchtigkeit und Schadstoffe durchlassen.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit empfehlen wir aber unbedingt unsere Beutel zu recyceln, also in deinem Plastikmüll zu entsorgen. Deshalb tragen auch alle unsere Verpackungen den Grünen Punkt. Gemeinsam mit anderem Plastik werden sie so Teil des geschlossenen Kreislaufs der Wiederverwertung, um Klima und Umwelt so wenig wie möglich zu belasten.

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Hast Du Fragen zu unseren Inhaltsstoffen & Nährwerten?

Habt ihr Produkte ohne Gelatine?

Juhu, in unserem Fruchtgummi- und Lakritzsortiment ist ALLES VEGGIE! Wir haben jahrelang fleißig an unseren Veggie-Rezepturen gearbeitet und sind stolz nun sagen zu können: Unser Sortiment ist komplett ohne tierische Gelatine! Und damit das auch jeder sofort erkennt, sind die vegetarischen Fruchtgummis und Lakritze gleich doppelt gekennzeichnet: Einmal mit unserem Katjes-Veggie Sticker und einmal mit dem offiziellen vegetarischen V-Label des VEBU (Vegetarierbund Deutschland)!  Eine Übersicht über all diese leckeren Veggie-Produkte unseres Sortiments findest du hier.

Sind in euren Produkten tierische Stoffe enthalten?

Die von uns hergestellten vegetarischen Produkte sind rezeptorisch frei von Rohstoffen tierischen Ursprungs (mit Ausnahme von Magermilchjoghurtpulver, Magermilchpulver und Bienenwachs).

Das in unseren Produkten verwendete Magermilchjoghurtpulver wird ohne tierisches Lab hergestellt.

Alle Säfte und Konzentrate werden mittels Mikrofiltration geklärt. Hierbei kommt keine Gelatine zum Einsatz.

Und zum Abschluss noch ein paar Fachbegriffe: Bei den in unserem Hause eingesetzten Mono-/Diglyceriden von Speisefettsäuren (Trennmittel) handelt es sich um Rohstoffe rein pflanzlicher Herkunft. Keine Sorge, kommt nicht im nächsten Vokabeltest vor.

Und warum sind eure Produkte nicht vegan?

Das liegt bei den meisten unserer Produkte vor allem am natürlichen Überzugsmittel „Bienenwachs“. Ohne ein Überzugsmittel würden die leckeren Produkte im Beutel schnell aneinander kleben. Die Ausnahmen bilden aktuell unsere bestreuten Produkte Wunderland, Salzige Heringe und Lakritz Batzen. Allerdings können alle unsere Produkte produktionsbedingt Spuren von Milch enthalten, sodass selbst unsere Produkte ohne Bienenwachs vegetarisch und nicht vegan sind.

Gibt es keine Alternative zu Bienenwachs?

Wir legen viel Wert auf die Natürlichkeit unserer Zutaten. Eine Alternative ist für uns somit nur dann eine Option, wenn sie ebenfalls natürlichen Ursprungs ist. Eine Möglichkeit ist hier Carnaubawachs. Es wird durch Kochen der Blätter der brasilianischen Carnaubapalme gewonnen. Derzeit können wir dieses Wachs allerdings produktionsbedingt noch nicht bei unseren Produkten einsetzen. Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir natürlich gleich auf unserer Website und Facebook darüber!

Gibt es Produkte ohne Laktose?

Unsere Produkte ohne Laktose haben wir für dich hier einmal zusammengefasst. Trotzdem können wir dir leider nicht garantieren, dass nicht doch kleinste Spuren von Laktose in diese Produkte gelangen. Zudem entwickeln wir unsere Produkte immer weiter, sodass es auch zu leichten Rezepturänderungen kommen kann. Daher beachte bitte jeweils auch die Zutatenlisten auf unseren Verpackungen.

Ohne Laktose:
Wunderland, Wolke 7, Vemoji, Euro-Münzen, Fred Ferkel, Grün-Ohr-Bärchen, Grün-Ohr-Hase, Grün-Schnabel, Jogger-Gums, Katjes Shopping Queen, Tropen-Früchte, Glücksgefühle, Jogger Lakritz, Katjes-Kinder, Katzen Ohren, Katzen-Pfötchen, Lakritz Batzen, Lakritz Intense

Welche eurer Produkte sind ohne Gluten?

Wir haben hier für Euch aufgelistet, welche unserer Produkte ohne Gluten sind. Nach Vorgabe der Deutschen Zöliakie Gesellschaft wird dabei eine geringe Restmenge an Weizeneiweiß in den Produkten toleriert. Da wir unsere Rezepturen immer weiterentwickeln kann es hierbei zu leichten Veränderungen kommen. Sieh Dir deshalb bitte auch immer noch die Zutatenlisten auf unseren Verpackungen an.

Ohne Gluten:
Wunderland, Wolke 7, Vemoji, Euro-Münzen, Fred Ferkel, Grün-Ohr-Bärchen, Grün-Ohr-Hase, Grün-Schnabel, Jogger-Gums, Katjes Shopping Queen, Tropen-Früchte, Yoghurt-Gums, Glücksgefühle, Jogger Lakritz, Katjes Kinder, Katzen Ohren, Katzen Pfötchen, Lakritz Batzen, Lakritz Intense, Salzige Heringe, Tappsy, Tappsy Fruchtlakritz

Ist Alkohol in euren Produkten?

Alkohol ist in unseren Katjes-Produkten grundsätzlich nicht enthalten.

Zufriedenheit

Bei meinem Lieblingsprodukt war etwas nicht ganz in Ordnung!

In meinem Katjes-Beutel war ein Fremdprodukt!

Oh je! Selbstverständlich werden unsere Produkte sortenrein verpackt; aber auch bei aller Sorgfalt ist nicht auszuschließen, dass ein Produkt aus vorheriger Produktion unbemerkt auf einem Umlaufband zurück bleibt und dann in den nachfolgenden Produktstrom gerät. Allerdings wird bei der Endkontrolle an den Aussortierstationen der Produktstrom kontinuierlich überwacht und fehlerhafte oder fremde Produkte werden dort im Regelfall aussortiert. Sollte das bei dir anders sein, tut uns das Leid. Wir hoffen, dein nächster Katjes Beutel ist wieder in gewohnter Qualität!

Ein Produkt sieht leider nicht so schön aus wie normalerweise! Wieso?

Manchmal kommt es vor, dass einem unserer Produkte ein liebevolles Detail fehlt, z.B., wenn sich ein Grün-Ohr Hase vor einem grünen Fruchtgummi-Ohr drückt oder andere optische Abweichungen auftreten. Diese sind auf Präge- und Gießfehler zurückzuführen.

Was heißt das? Hier kommt die etwas „technische“ Erklärung für alle, die es genau wissen wollen: 

Unsere Lakritz- und Fruchtgummi-Erzeugnisse sind Gießprodukte, d. h., die heiße Produktmasse wird in Negativformen vergossen, die zuvor in Formpuder, das ist Speisestärke, geprägt wurden.

Nach dem Prägen der Negativformen kann bei dem Weitertransport der sogenannten Puderkästen die eine oder andere Form etwas zusammenfallen, was dann, wenn darauf die Masse gegossen wird, zu Produkten mit einem „Formfehler“ führen kann.

Beim Vergießen der Masse kann es verfahrensbedingt ebenfalls zu kleinen Ungenauigkeiten (deplatzierte oder fehlende Nasen bzw. Ohren) kommen. Solche "Schönheitsfehler" lassen sich leider nicht grundsätzlich ausschließen.

Unsere hohen Qualitätsstandards gelten natürlich auch bei der Optik. Produkte, die nicht unseren Vorgaben entsprechen, werden somit bei der Endkontrolle an den Aussortierstationen ausgesondert. In Ausnahmefällen kann es aber doch mal vorkommen, dass es ein paar der Exemplare in einen Beutel schaffen. Wir bemühen uns aber solche Vorkommnisse auf ein Minimum zu beschränken und optimieren ständig unsere Produktionsprozesse.

In meinem Katjes-Beutel oder an einem Produkt sind weiße oder bräunliche Stücke. Was ist das?

Bei weißen Anhaftungen oder weißen bis bräunlichen Klümpchen handelt es sich vermutlich um verbackenen Formpuder. Du willst es ganz genau wissen?

Formpuder, das ist feine Speisestärke, die zur Formgebung unserer Produkte eingesetzt wird: Stempel prägen in die Stärke die Negativ-Formen für die Produkte und werden dann mit der flüssigen Lakritz- oder Fruchtgummimasse ausgegossen. Vermischt sich die Stärke mit Kondenswassertropfen zu einem „Teig“ ist es möglich, dass diese während der Produkttrocknung am Produkt verbacken. Es kann so zu einer weißlichen bis bräunlichen Verfärbung kommen.

Solche Stärkeklümpchen können also verfahrensbedingt entstehen. Da wir kontinuierlich den Produktstrom überwachen, bemühen wir uns fehlerhafte Produkte spätestens bei der Endkontrolle an den Aussortierstationen auszusondern, damit du nur Produkte in gewohnter Qualität in deinem Beutel entdeckst.

Ich wünsche mir eine andere Mischung in meinem Lieblingsprodukt!

Ein klassischer Fall von: Hier werden wir es leider nicht jedem Recht machen können, weil eure Geschmäcker ganz unterschiedlich sind! Die jeweiligen Sorten, die zur Mischung gehören, sind bei jeder Produktion anteilig immer exakt gleich. Der Anteil der Sorten im Beutel kann aber immer etwas variieren, weil die Produkte nicht nach Sorte abgezählt, sondern fließend als Mischung in die Beutel eingewogen werden. Dabei lassen sich Verschiebungen im Mischungsbild nicht vermeiden. Die Nettofüllmenge des Beutels bleibt aber immer gleich. Unser Tipp: Schau vor dem Kauf doch einfach kurz durch das Sichtfenster in den Beutel hinein, ob dir die konkrete Mischung zusagt!

Wieso schmeckt mein Lieblingsprodukt anders als früher?

Wenn dein Lieblingsprodukt anders schmeckt, als du es in Erinnerung hast, könnte das daran liegen, dass wir die Rezeptur vor einiger Zeit umgestellt haben. Damit unser gesamtes Fruchtgummi- und Lakritzsortiment vegetarisch ist, wurden die Rezepturen aller noch nicht vegetarischen Produkte bis zum Sommer 2016 umgestellt. Das betrifft beispielsweise die Jogger-Gums, Tropen-Früchte, Jogger-Lakritz, Euro Münzen, Lakritz Batzen und Salzigen Heringe.

Wir freuen uns, dass viele von euch die Produkte jetzt umso leckerer finden. Natürlich verstehen wir auch, dass manche von euch die Veränderungen nicht ganz so gut finden. Geschmäcker sind wirklich total verschieden! Obwohl wir uns bei jeder Rezepturumstellung sehr bemühen im Geschmack und der Konsistenz möglichst nah an das Original heranzukommen, ist dies nicht immer hundertprozentig möglich. Hinzu kommt, dass es von Produktion zu Produktion auch kleine Schwankungen geben kann.  Die alten Rezepturen werden wir allerdings nicht mehr einführen. Schau also gerne mal in unserer aktuellen Produktübersicht vorbei und lass dich zum Naschen inspirieren und von Neuem überzeugen.